Margit Lessing: Der Graf, der aus dem Rahmen fiel


Neu

Margit Lessing: Der Graf, der aus dem Rahmen fiel

14,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Der Graf, der aus dem Rahmen fiel - Zinzendorf für Kinder

Kinder der Herrnhuter Brüdergemeine Neuwied entdecken die Lebensgeschichte

des Grafen Zinzendorf und seiner Frau.

Während eines Museumsbesuches entdecken die Kinder eine Kunstinstallation. In der

David-Roentgen-Abteilung steht eine bunte Figur: Ein Graf, der aus einem Rahmen

gefallen ist.

Neugierig geworden, forschen sie weiter und fragen Museumsleiter und Lehrer, Leute

aus der Kirchengemeinde und Nachbarn. In der Bibliothek ihrer Pfarrerin stoßen

sie auf ein bebildertes Kinderbuch, das die Lebensgeschichte des Grafenpaares beschreibt.

Die Kindheit von Nikolaus Ludwig und Erdmuthe Dorothea, ihre Schulzeit,

das Wachsen ihrer christlichen Haltung und Planen des gemeinsamen Lebensweges.

Und die große neue Lebensaufgabe, die sich ihnen stellt, als sich evangelische Glaubensflüchtlinge

aus Böhmen und Mähren in ihrer Gutsherrschaft ansiedeln und die

Stadt Herrnhut gründen. Geschildert wird ihr weiterer Lebensweg, ihre ausgefallenen

Ideen, die manche Gegner auch wütend machten, die vielen abenteuerlichen Reisen

und wie sich aus dieser kleinen Brüdergemeinschaft die Erneuerte Brüder-Unität

entwickelt – die Herrnhuter Brüdergemeine. Ein Licht in die Welt tragen, so wie die

Kinder es bis heute aus der Christnacht kennen, den Menschen die frohe Botschaft

von Jesus erzählen und christliche Gemeinschaft pflegen, das war ihr Ziel. Und am

Schluss beschließen die Kinder, selber Figuren zu modellieren – denn ein Denkmal

spornt zum Denken an.

Ein informationsreiches Bilderbuch für Kinder ab 8 Jahren

und auch für alle Erwachsenen, die mehr über Zinzendorf wissen wollen.

126 Seiten

Auch diese Kategorien durchsuchen: Literatur zu Zinzendorf, Belletristik, Geschichte der Herrnhuter Brüdergemeine, Lebensbilder aus der Herrnhuter Brüdergemeine, Literatur zu Herrnhut und der Brüdergemeine, Categories