Antiquariat

Antiquariat


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Erdmuth Dorothea von Zinzendorf in ihren Reisetagebüchern 

"Diarium der seligen Mama Pilgrimschafft" überschrieb Benigna, die älteste Tochter der Zinzendors die Abschriften der Reisetagebücher ihrer Mutter. Sie war die erste, die den Wert dieser Dokumente erkannte und der Nachwelt bewahrte. Erdmuth Dorothea Gräfin von Zinzendorf (1700-1756), eine geborene Gräfin zu Reuß aus dem thüringischen Ebersdorf, gilt als die große Frauengestalt unter den Herrnhutern.

34,00 *
Reihe Geisteswissenschaften
1,80 *

15 Postkarten mit den schönsten Motiven Herrnhuts

2,50 *
Am 22. Dezember 1706 wurde Abraham Dürninger geboren. Aus Anlass des 300. Geburtstages wird mit diesem Buch das Vermächtnis einer prägenden Persönlichkeit der Brüdergemeine des 18. Jahrhundert gewürdigt.
5,00 *

Sätze für gemischten Chor, Bläser und Orgel zum Gemeindegebrauch - bearbeitet und eingerichtet von Hildegard Richter-Gill

4,50 *
Am 7. März 1706, wurde Johann Leonhard Dober geboren. Diesem Anlass ist dieses Quellenbuch gewidmet. Dober war bereit, als erster Missionar sein Leben für die Verkündigung des Evangeliums in einer völlig fremden, unbekannten Umwelt zu riskieren.
5,00 *
Fotografien des 19. Jahrhungerts aus den Sammlungen des Unitätsarchivs Herrnhut
7,50 *
Das Buch stellt die Brüdergemeine als faszinierendes Modell einer christlichen Gemeinschaft vor.
5,00 *
Anstöße für unseren Glauben aus dem Denken von Nikolaus Ludwig von Zinzendorf
5,00 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand